→ Events Romandie
→ Vergangene Events

Nächste Events:

Online-Workshop Selbstmanagement

Mit dem Start ins neue Jahr möchten wir euch zu unserem nächsten Event „Selbsmanagement“ einladen. Da wir den Event wieder online durchführen, haben wir uns ein neues Konzept ausgedacht.

Wir freuen uns, euch das Training „Selfmanagement – 3 Module“ mitmit Marjon Kammermann anbieten zu können. Die Module haben folgende Schwerpunkte:

  • Modul 1 – Meine Arbeitsmethodik & -gewohnheiten hinterfragen / ändern
  • Modul 2 – Meine Zeitfresser definieren und/ eliminieren
  • Modul 3 – Meine Kommunikation optimieren

Das Training findet jeweils zwischen 16:00 und 18:00 Uhr an den drei nachfolgenden Daten statt und kann nur als Gesamtpaket besucht werden. So hast du die Möglichkeit, das Gelernte zwischen den Modulen gleich auszuprobieren.

  • Mittwoch, 24. März 2021
  • Mittwoch, 7. April 2021
  • Mittwoch, 21. April 2021

Bist du interessiert am Online-Training? Der Kurs ist bereits voll. Du kannst dich aber gerne hier für die Warteliste anmelden, falls ein Platz frei wird. Für die Teilnahme am Online-Training erheben wir einen Unkostenbeitrag von 50 CHF pro Teilnehmerin. Nach deiner Anmeldung erhältst du ein Bestätigungsmail mit den Zahlungsinformationen (kann bis zu einer Woche dauern). Der Anmeldeschluss ist der Freitag, 26.2.2021.

Mai und/oder November 2021: Stammtisch

Je nach Situation und Möglichkeit möchten wir auch nächstes Jahr mit euch bei einem gemütlichen Stammtisch zusammensitzen und uns austauschen.

Juni 2021: Generalversammlung und 5-Jahre-NeWI

Vor fünf Jahren wurde NeWI gegründet: Definitiv ein  Grund um gemeinsam Anzustossen und zu Feiern!

September 2021: Besichtigung

Welche Herausforderungen bringt eine Grossbaustelle mit sich? Was ist bei der Logistik, beim Projektmanagement zu beachten. Wir wollen nicht nur die Theorie dazu hören, sondern selbst eine Grossbaustelle anschauen.

Oktober 2021: Studentinnen-Event

Welche Karrierewege gibt es ? Was sind die Erfahrungen von Wasseringenieurinnen mit ein paar Jahren Arbeitserfahrung? Wir wollen diesen spannenden Event mit Studentinnen von verschiedenen Fachhochschulen und der ETH durchführen.